Prorektor Medizin

Prof. Dr. Christoph Hock

Prof. Dr. Christoph Hock

Curriculum Vitae

Prof. Dr. med. Christoph Hock studierte Medizin an der Ludwig-Maximilians Universität München und promovierte am Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München/Martinsried. Später arbeitete er als Oberarzt und Forschungsgruppenleiter an der Psychiatrischen Universitätsklinik Basel. 2001 wurde er als ausserordentlicher Professor für Biologische Psychiatrie an die Universität Zürich berufen und 2007 zum ordentlichen Professor befördert. Seit 2016 ist Prof. Hock Direktor am Institut für Regenerative Medizin (IREM), Universität Zürich - Campus Schlieren.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören diagnostische und klinisch-therapeutische Studien zur Alzheimer-Krankheit. 2004 erhielt er den Forschungspreis der Schweizerischen Alzheimervereinigung, 2006 den Doron-Preis und 2010 den ZKB Technopark Pioneer Award. Prof. Hock ist Mitgründer verschiedener Spin-off-Unternehmen der UZH, unter anderem der Neurimmune Holding AG, die innovative Immuntherapeutika für neurodegenerative Krankheiten entwickelt.