Silvia Steiner, Präsidentin

Silvia Steiner


«Die Universität Zürich ist ein Leuchtturm in der nationalen und internationalen Hochschullandschaft, auf den unser Kanton stolz sein kann. Als Präsidentin des Universitätsrats und Bildungsdirektorin setze ich mich dafür ein, den Hochschulstandort Zürich weiter zu stärken. Forschung und Wissenschaft bilden die Grundlage für Innovationen. Oder anders gesagt: Gesellschaft und Wirtschaft sind auf die Impulse der Hochschulen angewiesen, um sich weiter zu entwickeln und auf neue Fragen zeitgemässe Antworten zu finden.»

Beruf und Ausbildung

2005 - 2015 Staatsanwältin, Abteilungsleiterin (Spezialistin und federführende Staatsanwältin im Bereich Menschenhandel). 2004 Doktorat der Rechtswissenschaften an der Universität Lausanne. 2002 - 2005 Chefin Kriminalpolizei, Zuger Polizei. 1995 - 2002 Polizeioffizierin, Chefin Kriminalpolizei, Stadtpolizei Zürich. 1988 - 1995 Bezirksanwältin. 1984 - 1988 Auditorin und Gerichtsschreiberin. 1984 Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich.

Politik

2007- 2015 Mitglied des Kantonsrates (Mitglied der Justizkommission, der Kommission für Wirtschaft und Arbeit, der parlamentarischen Untersuchungskommission PUK-BVK). 1986 - 1998 Bezirksschulpflegerin in Zürich.

Persönlich

Geboren am 14. März 1958, aufgewachsen und wohnhaft in Zürich-Nord, verwitwet, zwei erwachsene Kinder.