Jahrespreis 2009 der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Stefan Schürer

Auf Antrag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät verleiht die Universität Zürich einen Jahrespreis an Herrn Stefan Schürer.

Die Dissertation «Die Verfassung im Zeichen historischer Gerechtigkeit – Schweizerische Vergangenheitsbewältigung zwischen Wiedergutmachung und Politik mit der Geschichte» entwickelt in innovativer Weise eine «verfassungsgemässe Theorie historischer Gerechtigkeit», welche den Menschen und seine Verletzlichkeit in den Mittelpunkt stellt und die «offizielle Geschichtsschreibung», die den Staat zum Verwalter einer historischen Wahrheit werden lässt, in die verfassungsrechtlichen Schranken weist.