Jahrespreis 2009 der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät

Ricarda J.C. Hilf

Auf Antrag der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät verleiht die Universität Zürich einen Jahrespreis an Frau Ricarda J.C. Hilf.

In ihren wissenschaftlichen Arbeiten «X-ray structure of a prokaryotic pentameric ligand- gated ion channel» und «Structure of a potentially open state of a proton-activated pentameric ligand-gated ion channel konnte Ricarda Hilf zum ersten Mal die detaillierte Raumstruktur von petameren ligandengesteuerten Ionenkanälen aufzeigen und ihren Öffnungsmechanismus erklären. Dies ist wichtig, da diese Ionenkanäle die Träger der elektrischen Signale sind. Die Resultate sind Lehrbuchmaterial und Grundlage weiterer Entwicklungen.