Jahrespreis 2013 der Philosophischen Fakultät

Rachele Delucchi

Auf Antrag der Philosophischen Fakultät verleiht die Universität Zürich einen Jahrespreis an Rachele Delucchi.

Die Dissertation «Esiti di -A finale e armonia vocalica. I dialetti della Svizzera italiana in prospettiva romanza e generale» ist eine breit angelegte wissenschaftliche Arbeit an der Schnittstelle unterschiedlicher Disziplinen – von der Dialektologie über die theoretische Phonologie bis zur Instrumentalphonetik –, die das typologisch interessante Phänomen der Vokalharmonie in einer Vielzahl Südschweizer Dialekte mit grosser methodologischer Sorgfalt und analytischer Schärfe untersucht.