Ständiger Ehrengast der Universität Zürich

Dr. Regula Pfister

Regula Pfister

Auf Antrag des Rektors ernennt die Erweiterte Universitätsleitung Frau Dr. Regula Pfister zum Ständigen Ehrengast der Universität Zürich. Sie würdigt damit das Engagement von Frau Dr. Pfister als Präsidentin der kantonsrätlichen Kommission, die das Universitätsgesetz von 1998 vorbereitete, und als CEO der ZFV-Unternehmungen, die alle Mensen der Universität betreiben.

Regula Pfister schloss 1974 an der Universität Zürich das Studium der Wirtschaftswissenschaften mit der Promotion ab. Von 1973 bis 1979 war sie Lehrbeauftragte an der Kantonsschule Hottingen und bekleidete zwischen 1978 und 1995 diverse politsche Ämter auf Gemeinde- und Kantonsebene. Sie setzte sich stark für das neue Universitätsgesetz ein und vertrat dieses auch überzeugend und erfolgreich im Kantonsrat.

Sie arbeitete als Publizistin und Buchautorin und gründete ihre eigene Kommunikationsfirma. Von 1995 bis 2011 war Regula Pfister CEO der ZFV-Unternehmungen, welche für eine gute Verpflegung der Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden an der Universität Zürich sorgen und drei Mensen, sieben Cafeterias und das Restaurant uniTurm betreiben.

Seit 2001 präsidiert Regula Pfister den ZFV-Verwaltungsrat.