Ständiger Ehrengast der Universität Zürich

Dr. Thomas Wagner

Thomas Wagner

Die Erweiterte Universitätsleitung ernennt Dr. Thomas Wagner auf Antrag des Rektors zum Ständigen Ehrengast der Universität Zürich. Sie würdigt damit seine grossen Verdienste als Gründungsmitglied und langjähriger Präsident der Stiftung für Kleintiere der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich. Seinem ausserordentlichen Engagement ist es zu verdanken, dass sich die Stiftung für Kleintiere in kurzer Zeit erfolgreich entwickelt hat und wiederholt namhafte Beiträge an die Kleintierklinik leisten konnte.

Dr. Thomas Wagner wurde am 17. Oktober 1943 in Zürich geboren. Er studierte und doktorierte in Medizin und Rechtswissenschaften an der Universität Zürich. Anschliessend arbeitete er zunächst als Assistent und Arzt auf dem Gebiet der Ophthalmologie. Früh begann die politische Karriere von Thomas Wagner, 1965 wurde er Mitglied der Freisinnig-Demokratischen Partei, 1969 Gemeinderat und von 1978 bis 2002 Stadtrat von Zürich. In den Jahren 1982 bis 1990 war Thomas Wagner Stadtpräsident.

Neben dem grossen Engagement in der Kulturpolitik ist insbesondere sein Einsatz im Zusammenhang mit der chinesischen Stadt Kunming zu erwähnen. Bereits als Stadtpräsident initiierte er 1982 die Städtepartnerschaft zwischen Zürich und Kunming. Er war verantwortlich für mehrere wertvolle Pilotprojekte zwischen den beiden Städten in den Bereichen Kultur, Umwelt und Stadtentwicklung. Auch nach seinem Rücktritt aus dem Stadtrat setzte Thomas Wagner seinen Einsatz in China bis heute fort. Er leitet eine Beratungsfirma, die sich auf den Austausch zwischen der Schweiz und der Volksrepublik China in wirtschaftlicher, kultureller und touristischer Ebene spezialisiert hat. Das Engagement fand in der Volksrepublik China mehrfach Anerkennung. Thomas Wagner ist Ehrenbürger der Städte Kunming und Dalian. Als einziger Schweizer ist er zudem Botschafter der Chinese People's Association for Friendship with Foreign Countries. An der Tongji Universität, Shanghai und der Universität Kunming ist er «Distinguished Professor».

Daneben amtet Thomas Wagner im Vorstand verschiedener Stiftungen. Er ist Gründungsmitglied und Präsident der Stiftung für Kleintiere der Universität Zürich. Dank seinem Engagement und seiner nie erlahmenden Aktivität konnte er massgeblich dazu beitragen, dass die Stiftung im Jahr 2010 einen Beitrag an die neue Kleintierklinik leisten konnte. Die Stiftung engagiert sich seither weiterhin für die Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich.