Lehrpreis der Universität Zürich 2012 (Credit Suisse Award for Best Teaching)

Prof. Dr. Martin Meyer

Martin Meyer

Der Lehrpreis (Credit Suisse Award for Best Teaching) für das Jahr 2012 wird verliehen an Prof. Dr. Martin Meyer, Assistenzprofessor für Plastizitäts- und Lernforschung des gesunden Alterns am Psychologischen Institut der UZH, für seine Gabe, Studierende für die Wissenschaft begeistern zu können.

Lehrpreis-Thema 2012

Der thematische Schwerpunkt für den Lehrpreis 2012 lautete: «Begeisterung für die Wissenschaft. Welcher Dozentin/Welchem Dozenten gelingt es am besten, die Studierenden für die Wissenschaft zu begeistern?»

Laudatio

Die Universität Zürich verleiht den Credit Suisse Award for Best Teaching 2012 an Herrn Prof. Dr. Martin Meyer für seine Fähigkeit, Studierende auf begeisternde Art und Weise an der Wissenschaft teilhaben zu lassen. Mit dem Einbezug wissenschaftlicher Ideen und Projekte in seinen Veranstaltungen weckt Herr Prof. Dr. Meyer das Interesse der Studierenden und ermuntert sie zur eigenen Forschungstätigkeit. Mittels Diskussionen und Besprechungen wissenschaftlicher Artikel regt er zu kritischem Denken, Hinterfragen und genauem Hinschauen an. Professor Meyer legt mit seiner ansteckenden Begeisterung für die Wissenschaft wichtige Grundsteine für die wissenschaftliche Tätigkeit künftiger Forscherinnen und Forscher.