US News Global Universities Ranking 2016

Die UZH erzielt mit dem 77. Rang im U.S. News & World Report Best Global Universities Ranking 2016 ein ausgezeichnetes Resultat und positioniert sich als eine der Top 100 Universitäten weltweit. Aus Sicht der Schweizer Hochschulen nimmt die UZH damit den 3. Rang hinter der ETH (Platz 27) und der EPFL (Platz 58) ein. Die UZH ist somit die bestplatzierte Schweizer Universität, gefolgt von der Universität Genf auf Platz 104.

Das Best Global Universities Ranking vergleicht auch die verschiedenen Wissenschaftsfächer. Im Fach «Biology and Biochemistry» kommt die UZH auf den ausgezeichneten 26. Rang weltweit (ETH 21.), im Fach «Klinische Medizin» auf Platz 67, in Ökonomie auf Platz 82.

Das U.S.News & World Report Ranking erscheint seit 1985 jährlich und ist das meist zitierte Ranking in den USA. Seit 2014 veröffentlicht U.S. News & World Report das «Best Global Universities»-Ranking, welches Hochschulen der ganzen Welt vergleicht. Aus einem Pool von 1000 internationalen Hochschulen aus 57 verschiedenen Ländern wurden dieses Jahr die 750 besten gelistet. Zu jeder Hochschule werden zwölf Indikatoren erhoben. Zu den am meist gewichteten gehören globale und regionale Forschungsreputation sowie die Anzahl der Publikationen unter den zehn Prozent meistzitierten Publikationen.