Nahezu unverändertes THE-Ranking 2015

Im Times Higher Education World University Ranking 2015 bleibt die UZH nahezu unverändert platziert. Sie nimmt von 800 berücksichtigten Institutionen aus aller Welt den 104. Rang mit 57,8 Punkten ein (Vorjahr 103. Rang mit 53,0 Punkten; 100 Punkte entsprechen dem weltweiten Punktemaximum). Wie in anderen Rankings zeigt sich, dass die insgesamt besseren Leistungswerte der UZH nicht unbedingt zu einer besseren Platzierung führen.

Die UZH erzielte bei vier von fünf Unterkategorien dieses Jahr wiederum höhere Werte als im Vorjahr und setzte dort den Aufwärtstrend fort. Den höchsten Zuwachs erfuhr die Kategorie «Lehre» mit 9,3 Punkten. Lediglich die Bewertung für «Forschung» sank um 1,6 Punkte. Den grössten Anteil in dieser Kategorie hat eine Befragung zur Forschungsreputation bei rund 10'000 Akademikerinnen und Akademikern aus aller Welt – diese Einschätzungen fliessen zu fast einen Fünftel in die Gesamtbewertung ein.

Im Vergleich aller zehn aufgeführten Schweizer universitären Hochschulen nimmt die UZH wie im Vorjahr den 4. Rang ein.