Aufnahmeprüfung

Für die Zulassung an die Universität Zürich können Personen mit Schweizer oder ausländischer Vorbildung, die über keinen anerkannten Zulassungsausweis verfügen, eine Aufnahmeprüfung ablegen.

Verordnungen und Reglemente

Anmeldung zur Prüfung

Anmeldefrist

31. März 2017

 

Das Anmeldeformular ist zusammen mit den Werklisten und der Themenliste zum Vertiefungsfach einzureichen.

Prüfungstermine 2017

schriftliche Prüfungen 29. Mai - 2. Juni 2017
mündliche Prüfungen 6. Juni - 16. Juni 2017

Abmeldung von der Prüfung

Die Abmeldung ist ohne Begründung bis zehn Arbeitstage vor Beginn einer Prüfungsperiode, danach nur noch aus wichtigen Gründen möglich.

Bei einem Abbruch der Prüfung ist die Abteilung Studierende unverzüglich zu informieren.

Die verspätete Abmeldung ohne wichtige Gründe hat das Nichtbestehen der Prüfung zur Folge.

Bestehen der Prüfung

Die Aufnahmeprüfung ist bestanden, wenn der Durchschnitt der Noten der neun Prüfungsfächer mindestens 4 beträgt und wenn keine Note unter 2, höchstens eine Note unter 3 und höchstens 3 Noten unter 4 vorliegen.

Werden unerlaubte Mittel verwendet, gelten alle Prüfungsteile als nicht bestanden.

Gebühren

Die Prüfungsgebühren für die Aufnahmeprüfung betragen CHF 500.—.

Die Aufnahmeprüfung kann einmal wiederholt werden. In diesem Fall ist die Gebühr erneut zu entrichten.

Kandidatinnen und Kandidaten, welche die Anmeldung mindestens 10 Arbeitstage vor Beginn der Prüfungen zurückziehen, haben Anspruch auf Rückerstattung der eingezahlten Prüfungsgebühr, abzüglich eines Unkostenbeitrags von CHF 50.—.