Zweitsprache

Prüfungsstoff

Prüfungsverfahren

Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden.

Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch: Die schriftliche Prüfung umfasst einen Textkommentar aufgrund schriftlicher Fragen.

An der mündlichen Prüfung (Dauer 20 Minuten) erhält die Kandidatin bzw. der Kandidat 20 Minuten vor Beginn der eigentlichen Prüfung einen Textausschnitt aus einem der gewählten Werke. Die Prüfung bezieht sich zu Beginn auf diesen Text, umfasst aber auch die weiteren Werke.

Latein, Griechisch: Die schriftliche Prüfung umfasst eine deutsche Übersetzung eines Prosatexts.

An der mündlichen Prüfung (Dauer 20 Minuten) erhält die Kandidatin bzw. der Kandidat 20 Minuten vor Beginn der eigentlichen Prüfung einen Ausschnitt aus einem der gewählten Texte. Die Prüfung bezieht sich zunächst auf diesen, es können aber zusätzliche Fragen zu anderen angegebenen Texten gestellt werden.

Erlaubte Hilfsmittel

Keine

Literaturlisten

Bitte senden Sie eine Liste der ausgewählten Werke zur Zweitsprache zusammen mit der Prüfungsanmeldung ein:

Französisch

Italienisch

Spanisch

Latein, Griechisch

  • Lektüre siehe "Ziele und Programm Zweitsprache Latein oder Griechisch"