Rechtsgrundlagen

Die Grundlagen und Richtlinien zu Ihrem Studium an der Universität Zürich sind in verschiedenen Reglementen, Verordnungen, Studienordnungen etc. festgehalten.

Nachfolgend finden Sie die Rechtsgrundlagen zur Bewerbung und Zulassung an der UZH, zur Semestereinschreibung und weiteren administrativen Verfahren wie z. B. Studiengangswechsel, Urlaub oder Exmatrikulation sowie die Bestimmungen zu den Zulassungsbeschränkungen zum Medizinstudium.

In den Verordnungen und Bestimmungen zu den Studiengebühren sind die Anmelde- und Studiengebühren für Studierende, Doktorierende und Auditorinnen und Auditoren sowie die Prüfungsgebühren für Medizinstudierende festgehalten.

Die Richtlinien zu den Anforderungen an die Kenntnisse in der Unterrichtssprache sowie zur Aufnahmeprüfung an die UZH finden Sie ebenfalls nachfolgend.