Am Mittwoch ist Tag der Lehre!

Am Mittwoch, 5. November, wird an der Universität Zürich zum sechsten Mal der Tag der Lehre stattfinden. Alle Mitglieder der UZH sind sehr herzlich eingeladen, die vielfältigen Veranstaltungen der Seminare und Institute zu besuchen und an der feierlichen Abschlussveranstaltung in der Aula teilzunehmen.

Ob beim Wahrnehmungsspaziergang der Populären Kulturen, an einer Diskussion über ethische Grenzen der Medizin oder bei einer «Bahnhofvorlesung» des Lehrpreisträgers Professor Heiko Hausendorf: der Tag der Lehre öffnet die Augen für die vielfältigen Möglichkeiten, Themen universitärer Lehre ausserhalb der Universitätsmauern erlebbar zu machen. Dabei verfolgen die einzelnen Disziplinen ganz unterschiedliche Ansätze, ein Überblick findet sich hier.

Ausserordentliche Lernerlebnisse sind auch Thema an der festlichen Abschlussveranstaltung ab 16.15 Uhr in der Aula (Zentrum). Martina Wiher, Semesterpreisträgerin des HS 2013, spricht dort stellvertretend für beinahe 60 Kommilitoninnen und Kommilitonen, die gemeinsam mit ihr vom Rektor, Prof. Dr. Michael O. Hengartner, für ihre exzellenten Semesterarbeiten ausgezeichnet werden.