Sprachenzentrum: Latinum an der Philosophischen Fakultät

Tutorat D

Ziel

Ziel von Tutorat D ist die Vorbereitung der Latinums-StudentInnen auf die mündliche Latinums-Prüfung. Diese sieht bekanntlich folgendermassen aus (zitiert nach http://www.uzh.ch/latinum/konzept.html):
"In einer viertelstündigen Prüfung wird entweder ein kurzer Abschnitt aus Vergils Aeneis oder (in Absprache mit der Kursleiterin/dem Kursleiter) eine Textstelle eines anderen Autors vorgelegt.
Der Prüfungsautor ist bei der Anmeldung anzugeben. Prüfungsstoff sind auch die in beiden Kurssemestern vermittelte Kulturgeschichte und die Lektüre in Übersetzung (auf dem Beiblatt zur Prüfungsanmeldung sind 2 Werke zu wählen).".

Vorgehen

In einem 1. Teil werden wir im Plenum einen Prüfungstext erarbeiten und besprechen (45Min.).
Im 2. Teil hast du die Möglichkeit, eine mündliche "Test-Prüfung" unter realistischen Bedingungen (max. Dreiergruppe) abzulegen, dazu sind allerdings zwei Bedingungen zu erfüllen:

1. Schriftliche Anmeldung mittels untenstehendem Formular bis 1 Woche vor dem Tutoratstermin. Beachte: Verbindliche Anmeldung & begrenzte Teilnehmerzahl! (Wenn Du innert 7 Tagen keine Bestätigung erhältst, ist mit der Anmeldung etwas schief gelaufen. In diesem Fall bitte nochmals anmelden!) Teilnahme an der Plenums-Sitzung (=1. Teil)

2. Diese "Test-Prüfung" wird von Tutoren durchgeführt, nicht etwa von den Kursleitern. Auf die "Lektüre in Übersetzung" und die "Kulturgeschichte" werden wir nicht näher eingehen.

Material

Wird im Tutorat selbst verteilt (= Prüfungstexte und -fragen).

Vorbereitung

Gemäss den Angaben Deines Kursleiters für die mdl. Prüfung.

Wichtig

Wir stellen in Tutorat D eine freiwillige Übungsmöglichkeit zur Verfügung. Wir gehen selbstverständlich davon aus, dass der Besuch dieses Tutorats in keiner Weise für eine erfolgreiche mdl. Prüfung erforderlich ist. Die hier angebotene "Test-Prüfung" kann sich erheblich von der tatsächlich abzulegenden unterscheiden. Daher ist es unbedingt angezeigt, sich frühzeitig beim prüfenden Kursleiter über dessen spezifische Anforderungen zu informieren.
Es kann hingegen für dazu bereite StudentInnen nicht zuletzt auch psychologisch hilfreich sein, sich einmal versuchsweise in die Prüfungssituation versetzen zu lassen.

Zeit und Ort

Die 2 Termine sind den 2 möglichen Prüfungsterminen zugeordnet.

Datum Zeit Ort
Freitag,3. Oktober 2014 14.00-16 SOF-E-7
Montag, 1. Dezember 2014 16.00-18 KOL-G-210

 

Anmeldung für den zweiten Teil:

Sobald du von uns eine Bestätigung (via email) erhalten hast, ist der vereinbarte Termin als verbindlich zu betrachten.

Name, Vorname
Kursleiter Amann
Beer
Broger
Dümmler
Harder
Peter
Utzinger
andere
E-Mail
Telefon
Termin

3. Oktober 2014

1. Dezember 2014

gewünschter Autor

Vergil, Aeneis

Ovid, Metamorphosen

Bemerkungen

 

Die Tutorin Daria Muggli

Merkblatt, Materialien etc. siehe Downloads

top