UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-FeedShare via mailShare on XingShare on LinkedIn

Artikel nach Fachgebieten:

 

Thema der Woche

Wyss Translational Center Zurich

Den Transfer beschleunigenDer Mäzen Hansjörg Wyss stellt dem Forschungsplatz Zürich 120 Millionen Dollar zur Verfügung. ETH und Universität Zürich gründen damit das Wyss Translational Center Zurich. Es soll die Entwicklung von Produkten und Innovationen beschleunigen – etwa in der regenerativen Medizin und der Robotik.

Journal

Journal

Perspektiven für den MittelbauDas aktuelle Journal vom Dezember thematisiert den Mittelbau der UZH. Lesen Sie dazu einen Hintergrund-Bericht und ein Interview mit Rektor Michael Hengartner und den Mittelbau-Vertretern Wolfgang Fuhrmann und Georg Winterberger.

Magazin

Magazin 4/14

Freund oder Feind? Von Viren und BakterienBakterien und Viren sind unheimlich flexibel und können manchmal grausam gefährlich sein. Das Dossier im neuen Magazin gibt Einblicke in die faszinierende Welt dieser Mikroorganismen und zeigt, wie Forschende der Universität Zürich sie untersuchen.

UZH Video with JW Player

18.12.2014AstrophysikEine kurze Geschichte des Universums

Das Museum Rietberg in Zürich ergründet in einer Ausstellung den «Kosmos – Rätsel der Menschheit». Im Rahmen der Ausstellung entstand ein Video mit UZH-Astrophysiker Ben Moore. Er erzählt darin die Geschichte des Universums.  Mehr...

17.12.2014Departement ChemieMehr Schub dank Fusion

Alberto

Das Departement Chemie hat im laufenden Jahr seine Institute zusammengelegt. Die Reorganisation stärkt den Fachbereich, der eine Renaissance erlebt und bei den Studierenden gut ankommt. Mehr...

16.12.2014WissenschaftsforschungDie Hochschule als Forschungsobjekt

UZH_Aufsicht

Die Universität Zürich hat mit dem Center for Higher Education and Science Studies (CHESS) ein neues Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Es soll die Selbstreflexion der Universitäten stärken und einen einen Beitrag zur optimalen Positionierung leisten. Mehr...

12.12.2014NeurowissenschaftenWie Blutgefässe im Gehirn wachsen

Blutgefaess

Thomas Wälchli erforscht Bildung und Wachstum von Blutgefässen im Gehirn. Der Arzt und Wissenschaftler der UZH, der ETH Zürich sowie des Universitätsspitals hat eine Methode entwickelt, um wachsende Gefässe abzubilden. Die Arbeiten sind die Grundlage zum besseren Verständnis der Blutgefäss-Entwicklung in Hirntumoren. Mehr...

11.12.2014SupercomputerSchneller Rechnen

Piz Dora

Die Universität Zürich beteiligt sich am Supercomputer Piz Dora des nationalen Rechenzentrums CSCS im Tessin. Der zweitschnellste Supercomputer der Schweiz wird Forschenden der UZH voraussichtlich schon Anfang 2015 zur Verfügung stehen. Mehr...

10.12.2014GästebefragungGute Noten für die Mensen

Mensa

Im Mai 2014 führte die UZH eine Studie zur Zufriedenheit der Mensagäste durch. Die nun vorliegenden Ergebnisse können sich sehen lassen. Eine weitere gute Nachricht: Das gastronomische Angebot der UZH am Standort Zentrum wird im kommenden Jahr erweitert. Mehr...

10.12.2014Mensen der Universität Zürich«Hinter den Kulissen hat sich viel getan»

Graf

Drei Studierende gehören der Mensakommission der UZH an, einer davon ist Markus Graf. Im Interview erklärt er, wie er die Ergebnisse der diesjährigen Gästebefragung interpretiert. Mehr...

09.12.2014Neuer Prorektor Medizin und NaturwissenschaftenDen Erfindergeist anstacheln

Hock

Im Februar 2015 tritt Christoph Hock die Nachfolge von Daniel Wyler als Prorektor Medizin und Naturwissenschaften an. Der Alzheimer-Forscher will die Grundlagenforschung und die innovative Medizin näher zusammenführen. Mehr...