UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-Feed

Morning Sun

Donnerstag, 29. März 2012, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Film von Carma Hinton, 2003, USA/China, 117', Deutsch/Mandarin

Carma Hinton wurde 1949, im Jahr der Gründung der Volksrepublik China, in Peking geboren. Die Tochter US-Amerikanischer, Revolutionsbegeisterter Eltern verbrachte ihre Kinder- und Jugendzeit in China, bevor sie mit 21 Jahren das Land verliess. Heute lebt und lehrt sie in den USA. In Morning Sun kehrt sie in ihre Heimatstadt Peking zurück, um Schulkameradinnen und Altersgenossen von damals über ihre Zeit bei den Roten Garden zu interviewen. Aus den Schilderungen persönlicher Erfahrungen und Gefühle, ergänzt durch Archiv- und Filmmaterial, entsteht ein vielschichtiges Bild Chinas zur Zeit der Kulturrevolution.

Ort Völkerkundemuseum, Pelikanstr. 40, 8001 Zürich
Raum: Hörsaal, PEA
VeranstalterVölkerkundemuseum Universtiät Zürich
KontaktGrazia Cantele (Mail)