Home | KontaktDruckansicht | Schrift grösser/kleiner | Mobile-Ansicht

Philosophisches Seminar

Aktuelles
Seminar
Forschung
Publikationen
Studium
Doktorat
Personen
Bibliothek  
RSS-Feed

SNF-Graduiertenworkshop «Explication and Reflective Equilibrium»

Der Workshop Explication and Reflective Equilibrium konzentriert sich auf die von Carnap, Goodman, Rawls und anderen beschriebenen Methoden der Begriffsexplikation und des Überlegungsgleichgewichts, welche auf eine Rechtfertigung philosophischer Theorien abzielen. Für die analytische Philosophie des 20 Jhs. sind diese beiden Vorgehensweisen insbesondere in der Logik, der Moraltheorie und der Theorie rationaler Entscheidungen, zentral. Trotzdem werden sie kaum je im Detail analysiert und sind meist bloß in übermaÅNssiger Vereinfachung bekannt. Eine explizite Auseinandersetzung mit Explikation und Überlegungsgleichgewicht ermöglicht deshalb einerseits ein besseres Verständnis methodischer Vorgehensweisen in der Literatur und stellt andererseits auch eine Grundlage dafür dar, übliche philosophische Vorgehensweisen auf ihre Voraussetzungen und möglichen Leistungen zu reflektieren. Im Vordergrund dieses Workshops steht zunächst die Frage „Wie genau funktionieren die Methoden der Begriffsexplikation und des Überlegungsgleichgewichts?“ daran anschließend sollen Stärken und Schwächen dieser Methoden diskutiert werden. Hauptziel dieses Workshops ist es dementsprechend, dass sich die teilnehmenden Doktorierenden zusammen mit dem Experten Michael De Paul einen tieferen Einblick in diese beiden Methoden erarbeiten.

Datum/Zeit Freitag, 25. Mai 2012, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
MitProf. Dr. Michael De Paul (Universität Notre Dame)
Ort Universität Zürich Zentrum, Rämistrasse 71, 8006 Zürich
Raum: KOL N 1/2
VeranstalterPhilosophisches Seminar UZH
Zurich Doctoral Workshops (SNF)
KontaktFlorian Demont (Mail)
Karte