UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-FeedShare via mailShare on XingShare on LinkedIn

Artikel nach Fachgebieten:

 

Thema der Woche

Plueckthun

«Fast ein Tabuthema»Viel Geld geht in der Forschung verloren, weil die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit schlecht charakterisierten Antikörpern arbeiten. Noch schlimmer sind die unreproduzierbaren Ergebnisse. Biochemiker Andreas Plückthun ruft im Fachblatt «Nature» zu einem Kurswechsel auf.

Journal

screenshot

Schätze an der UZHIn Kellern, Archiven, Regalen und Schränken schlummern häufig die schönsten Schätze. Auch an der UZH finden sich solche unbekannten Kleinode. Wir haben einige kostbare und für die Forschung wertvolle Gegenstände ausgewählt und erzählen ihre Geschichten zu den Fundstücken.

Magazin

Magazin 4/14

Freund oder Feind? Von Viren und BakterienBakterien und Viren sind unheimlich flexibel und können manchmal grausam gefährlich sein. Das Dossier im neuen Magazin gibt Einblicke in die faszinierende Welt dieser Mikroorganismen und zeigt, wie Forschende der Universität Zürich sie untersuchen.

Lorenz Hilty

02.03.2015Nachhaltigkeit«Unsere Enkel sitzen nicht am Verhandlungstisch»

Heute startet die dritte Nachhaltigkeitswoche. Studierende haben dazu an fünf Zürcher Hochschulen ein reichhaltiges Programm mit Vorträgen, Workshops und Exkursionen organisiert. Im Interview mit UZH News gibt der Nachhaltigkeitsdelegierte der UZH, Lorenz Hilty, Einblick in seine Tätigkeit. Mehr...

24.02.2015MuseumsbesuchDie Welt im Bild entdecken

Bildbetrachtung

Am Montag fand an der UZH ein Symposium über das Forschungsprojekt «Menschen mit Demenz auf Entdeckungsreise im Museum» statt. Neben Vorträgen wurden ein Buch und ein Film zum Thema Demenz und Kunst vorgestellt. Mehr...

23.02.2015Calestous Juma«Technologische Umbrüche provozieren immer Kritik»

JUma

Calestous Juma ist Experte für die Praxis Internationaler Entwicklung und weilte kürzlich auf Einladung des Zentrums für Unternehmens-verantwortung und Nachhaltigkeit der UZH in Zürich. Im Gespräch betont der Harvard-Professor die Bedeutung von Innovationen und lobt die Vorbildfunktion der UZH für Afrika. Mehr...

23.02.2015RingvorlesungPostmoderne – aus und vorbei?

Postmoderne

Schöpferisch oder epigonal, progressiv oder neokonservativ, ein Bruch oder ein Fortschreiben? Die fundamentalen Fragen an die Postmoderne stehen im Zentrum einer neuen Ringvorlesung. Sie unternimmt nichts weniger als den Versuch, die Postmoderne als Epoche einzuordnen. Mehr...

20.02.2015Klinischer ForschungsschwerpunktEine neue Haut aus der Petrischale

Reichmann

Ersatzhaut aus der Petrischale, die bei Verbrennungen und Hautstörungen transplantiert werden kann: An diesem Ziel arbeiten Forschende der Universität Zürich mit viel Erfolg. Einsatzfähige Transplantate durchlaufen bereits erste klinische Studien. «Skin Grafts for Zurich» ist einer der elf Klinischen Forschungsschwerpunkte der Universität Zürich. Mehr...

19.02.2015Schweizerischer NationalfondsVier Consolidator Grants für UZH-Forschende

Anne Müller

Nachwuchsforschender der UZH erhalten vier der 21 Consolidator Grants des Schweizerischen Nationalfonds. Eine von ihnen ist die Mikrobiologin Anne Müller. Sie erforscht das Bakterium Helicobacter pylori. Es kann Magenkrebs auslösen, schützt uns aber auch vor Allergien. Mehr...

19.02.2015League of European Reserach UniversitiesEuropäisches Hochschultreffen

LERU

Die Vertreterinnen und Vertreter der forschungsstarken Universitäten, kurz LERU, treffen sich Ende Februar an der Universität Zürich. Ein wichtiges Thema auf ihrer Agenda ist die Forschungspolitik. Mehr...

16.02.2015LehreGemeinsam tüfteln

Vartan Kurtcuoglu

Der Physiologe Vartan Kurtcuoglu ist ein Grenzgänger zwischen Medizin und Ingenieurwesen. In seiner Lehrveranstaltung lernen angehende Mediziner und Ingenieure, gemeinsam Probleme zu lösen. Mehr...