Studium

Gebühren und Beiträge

Gebühren für Studierende und Doktorierende
Beiträge für alle Immatrikulierten der UZH
Rückzug
Tarife für Auditorinnen und Auditoren

Gebühren für Studierende und Doktorierende

Mit der Bezahlung der Semestergebühren bis zum 31. Juli für das Herbstsemester und bis zum 31. Januar für das Frühjahrssemester wird die Immatrikulation aufrecht erhalten und der Zugang zur Modulbuchung gewährt. Gebühren werden pro Semester und Anzahl Immatrikulationen verrechnet. Alle Angaben verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Kollegiengeldpauschale

pro Semester
Studierende 720.—
Doktorierende 150.—

Reduzierte Kollegiengeldpauschale

Doktorierende mit Schweizer Zeugnis bezahlen eine reduzierte Kollegiengeldpauschale, wenn sie eine von der betreuenden Dozentin oder dem betreuenden Dozenten visierte Doktorandenbestätigung einreichen.
Doktorierende mit ausländischem Zeugnis benötigen zusätzlich die Anerkennung des ausländischen Universitätsdiploms sowie die Zulassung zur Promotion vom Dekanat, um die reduzierte Kollegiengeldpauschale zu erhalten.

Zuschlag für ausländische Studierende

Ausländische Bachelorstudierende, die zum Zeitpunkt der Erlangung des Hochschulzulassungsausweises ihren gesetzlichen Wohnsitz weder in der Schweiz noch im Fürstentum Liechtenstein hatten, bezahlen eine zusätzliche Studiengebühr von CHF 500.-- pro Semester. Für Masterstudierende, Doktorierende und Lehrdiplomstudierende beträgt die zusätzliche Studiengebühr CHF 100.-- pro Semester.

Beachten Sie die Verordnung des Regierungsrats des Kantons Zürich zur zusätzlichen Studiengebühr für ausländische Studierende:

Beiträge für alle Immatrikulierten der UZH

Nebst den Kollegiengeldpauschalen fallen folgende Semesterbeiträge an:

Obligatorische Semesterbeiträge

Stipendienkasse der Universität 6.50
Bibliotheken und Sammlungen 15.—
Akademischer Sportverband 25.—
Studentisches 2.50
Total 49.—

Freiwillige Semesterbeiträge

Stiftung «Darlehenskasse der Studentenschaft» 7.—

Die Darlehenskasse gewährt Darlehen an immatrikulierte Studierende der Universität Zürich zum Abschluss ihrer Studien. Beratungsstelle Studienfinanzierung

Stiftung «Solidaritätsfonds für ausländische Studierende in Zürich» 5.—

Der Solidaritätsfonds für ausländische Studierende an der Universität Zürich (UZH) und der ETH Zürich unterstützt Studierende aus dem Ausland.
Stiftung Solidaritätsfonds für ausländische Studierende in Zürich

Mitgliederbeitrag Verband der Studierenden der Universität Zürich VSUZH

Mitgliederbeitrag pro Semester 12.—

Studierende und Doktorierende der UZH sind durch die Immatrikulation automatisch Mitglied im VSUZH. Der Mitgliederbeitrag wird zusammen mit den Semestergebühren verrechnet, wenn in der Semestereinschreibung die Mitgliedschaft für das jeweils kommende Semester bestätigt wird. Über die Semestereinschreibung kann auch die Aufhebung der Mitgliedschaft bekannt gegeben werden.

Rückzug

Der Rückzug einer bereits vorgenommenen Immatrikulation bzw. die Rückerstattung der bezahlten Kollegiengelder und Semestergebühren ist bis zum 15. Oktober für das Herbstsemester und bis zum 15. März für das Frühjahrssemester möglich. Ein schriftliches Gesuch um Rückerstattung des bezahlten Betrages ist bis zu diesem Zeitpunkt bei der Kanzlei der UZH einzureichen. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben.

Tarife für Auditorinnen und Auditoren

pro Semester
1-2 Wochenstunden 110.—
für jede weitere Wochenstunde 55.—
für 7 und mehr Wochenstunden 660.—

Weitere Informationen

Beratungsstelle StudienfinanzierungStipendien für ausländische Studierende

Verordnungen zu den Studiengebühren

Alle Studiengebühren finden Sie auch in der Verordnung über die Studiengebühren sowie der Verordnung über die zusätzliche Studiengebühr von ausländischen Studierenden.
Die Ausführungsbestimmungen zur letztgenannten Verordnung regeln die Bedingungen für einen Erlass der zusätzlichen Studiengebühr.

top
Share via mailShare on XingShare on LinkedIn
Mobile-Ansicht | Klassische Ansicht | EN