Wohnangebote

Die Universität Zürich besitzt oder vermietet keine Studentenwohnheime und in Zürich existieren keine durch die Hochschulen verwalteten Unterkünfte für Studierende. Zimmer für Studierende werden durch verschiedene Institutionen angeboten, die mit der Universität in Verbindung stehen, aber selbständig funktionieren.

Da die Nachfrage sehr gross ist, empfiehlt es sich, früh und auf verschiedenen Wegen nach Wohnmöglichkeiten zu suchen. Die gemeinsame Zimmer- und Wohnungsvermittlungstelle der UZH und der ETH publiziert eine Übersicht guter Suchmöglichkeiten und kurzfristiger günstiger Unterkünfte.

Im Universitätsgebäude und in den Instituten finden Sie Angebote an den schwarzen Brettern. Hilfreich für die Suche aus dem Ausland ist zudem der virtuelle Marktplatz der Universität.

Als vorübergehende Unterkunft sind die Jugendherberge oder das City Backpackerzu empfehlen.

Hinweis auf Wohnungsbetrüger

Immer wieder werden Sie auch auf offiziellen Seiten ungewöhnlich verlockende Wohnungsangebote finden. Wir bitten Sie in solchen Fällen um besondere Aufmerksamkeit, da sich Meldungen über betrügerische Immobilieninserate leider häufen.

Typischerweise befindet sich der Vermieter, die Vermieterin gerade im Ausland und kann Ihnen nicht persönlich die Wohnung zeigen. Häufig übernimmt eine Logistikfirma, ein „Freund“ oder ein „Anwalt“ die Besichtigung. Zeigen Sie sich einverstanden mit der Wohnung, werden Sie normalerweise aufgefordert, eine Monatsmiete im Voraus zu überweisen.

  • Überweisen Sie nie Geld vor Abschluss des Mietvertrages!
  • Überprüfen Sie die Identität des Vertragspartners im Vorfeld, wenn Ihnen etwas seltsam vorkommt!
  • Behalten Sie sämtliche Korrespondenz als Beweismittel und informieren Sie uns bitte unverzüglich, falls Sie den Eindruck haben, eines unserer Inserate sei von einem Betrüger aufgegeben worden!