Blog der Hauptbibliothek

Hat die Bibliothek mit der Digitalisierung ausgedient?

21. Januar 2018 | HBZ | Keine Kommentare |

Die Digitalisierung macht auch vor dem Wissenschaftsprozess nicht Halt. Was heisst das für die Bibliothek? Hat sie im Zeitalter der Digitalisierung ausgedient? Nein, erklärten Dr. Wilfried Lochbühler, Direktor der Hauptbibliothek der Universität Zürich, und Dr. Annika Rieder, Leiterin der Hauptbibliothek – Medizin Careum, an der Veranstaltung «Careum Campus lebt» vom 15. Januar 2018.

Abgelegt unter: HBZ – Medizin Careum