UZH Print Plus ist da!

UZH Print Plus ist da!

Nach drei intensiven Monaten der Vorbereitung und enger Zusammenarbeit mit Kollegen aus der Abteilung „Material und Logistik“ (MUL) freuen wir uns, die Verfügbarkeit der ersten Bestandteile von UZH Print Plus als Nachfolgelösung von „print2Go“ der konkursiten ZSUZ ankündigen zu können.

Ab heute stehen 39 neue Multifunktionsgeräte zur Verfügung, die von allen Angehörigen der UZH mit der UZH Card benutzt werden können. Im Gegensatz zu der früheren ZSUZ-Lösung gibt es keine Ladestationen mehr, um Guthaben via Bargeld laden zu können. UZH Print Plus 4Students funktioniert bargeldlos: Das Laden von Guthaben erfolgt ausschliesslich via Webshop.

Ebenfalls am Start steht UZH Print Plus 4Staff: Inskünftig werden auch Multifunktionsgeräte, die primär für Mitarbeitende gedacht sind, in diese Lösung integriert werden können, wobei die entsprechenden Druckkosten auf die jeweilige Kostenstelle verrechnet werden. Voraussetzung dafür ist, dass die jeweilige Organisationseinheit eine entsprechende Nutzungsvereinbarung abgeschlossen hat.

Bei aller Freude über den heutigen Start von UZH Print Plus müssen wir einräumen, dass die Arbeiten an UZH Print Plus noch keineswegs abgeschlossen sind. Im Gegenteil: Mit dem Start von UZH Print Plus sind nun erst die wichtigsten Basisfunktionen verfügbar. Weitere Funktionalitäten werden in der nächsten Zeit schrittweise nachgeliefert werden.

Alle Informationen und Neuigkeiten rund um UZH Print Plus sind zu finden unter:
https://www.id.uzh.ch/de/dl/drucken/uzhprintplus.html