Hybrid Assets (für grosse Downloads)

Einleitung

Sehr grosse Dateien (> 200 MB) können neu über den externen Service SWITCHengines als sog. Hybrid Assets in Magnolia eingebunden werden. Solche Dateien werden als Download-Link in die CMS-Seiten eingefügt. Der typische Usecase ist, Programmanwendungen zum Download zur Verfügung zu stellen.

Für Videos (die man ja direkt in eine Seite einbettet) sind Hybrid Assets nicht geeignet. Kleinere Videos können nach wie vor in Magnolia verwaltet werden. Grössere Videos legen Sie bitte auf einem Streaming-Server (wie z.B. SWITCHtube) ab, und betten Sie sie so in eine CMS-Seite ein.

Dateiablage bei SWITCHengines

SWITCHengines ist ein kostenpflichtiger Storage Service von Switch. Sie richten dort einen Container ein, in dem Sie Ihre grossen Assets (> 200 MB) ablegen. Die Verwaltung der Dateien erfolgt ausschliesslich über SWITCHengines.

Danach richten wir in Magnolia eine Schnittstelle zu Ihrem Container ein. (Dieser Zugang kann auf individuelle Benutzer eingeschränkt werden.) Nun können Sie die Dateien von SWITCHengines im Asset-Bereich von Magnolia als Hybrid Assets einbinden. Dazu benützen Sie den Befehl «Link external content».

Vorgehen

Wenn Sie diese Möglichkeit der Hybrid Asset-Anbindung nutzen möchten oder Fragen dazu haben, dann erstellen Sie bitte ein Magnolia-Support-Ticket.