Wiedereröffnung der Museen und Sammlungen

Schrittweise Wiedereröffnung ab 8. Juni 2020

Die Massnahmen des Bundesrates im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie wurden seit dem 26. April schrittweise gelockert. Vor diesem Hintergrund nahm auch die UZH den Präsenzbetrieb wieder behutsam und schrittweise auf. Dies gilt auch für die stufenweise Wiedereröffnung der UZH Museen. In Übereinstimmung mit der Verordnung des Bundesrats für Kulturinstitutionen sind die meisten Museen und Sammlungen der UZH seit dem 8. Juni wieder offen für alle Besucherinnen und Besucher.

Offen seit 8. Juni 2020

Seit dem 8. Juni 2020 sind die nachstehenden universitären Mussen wieder offen. Dabei wird sichergestellt, dass die Schutzmassnahmen des BAG (Hygiene- und Verhaltensregeln, Besucherzahl) jederzeit eingehalten werden können:

  • Anthropologisches Museum: Website
  • Archäologische Sammlung: Website
  • Botanischer Garten: Vorerst kann nur der Garten geöffnet werden, weil Gäste dort Distanzen einhalten können. Die Tropenhäuser bleiben zunächst geschlossen, und Kurse, Führungen, Vorträge, usw. werden frühestens ab Juli möglich sein. Website
  • Botanisches Museum: Besichtigung auf Voranmeldung. Website
  • Moulagenmuseum: Aus räumlichen Gründen kann max. 8 Personen gleichzeitig Einlass gewährt werden. Führungen sind für max. 8 Personen gleichzeitig wieder möglich. Website
  • Völkerkundemuseum: Die Öffnung der Ausstellungen erfolgt mit entsprechenden Vorkehrungen im Besuchsablauf. Veranstaltungen werden frühestens ab Juli wieder möglich sein. Website
  • Zürcher Herbarien: Besichtigung auf Voranmeldung. Website

Wiedereröffnung am 1. August 2020

Ab Beginn des Herbstsemesters am 1. August 2020 ist die Wiedereröffnung für die folgenden Museen und Sammlungen geplant:

  • Anatomische Studiensammlung: Besichtigung auf Voranmeldung. Website
  • Veterinäranatomische Museum: Besichtigung auf Voranmeldung. Website

Wiedereröffnung voraussichtlich 15. September 2020

Aufgrund einer grösseren, geplanten Sanierung während den Sommermonaten sind das Paläontologische Museum und das Zoologische Museum voraussichtlich erst ab Mitte September wieder für die Öffentlichkeit zugänglich:

Übersicht Universitäre Museen und Sammlungen