Forschungspreise, Fellowships und Grants

Die Auszeichnungen sind in chronologischer Reihenfolge aufgelistet. Massgeblich ist der Zeitpunkt der Bekanntgabe.

Roger Stephan – Fellow der American Academy of Microbiology

Roger Stephan, Ordentlicher Professor für Tierärztliche Lebensmittelsicherheit und -hygiene, ist basierend auf seiner wissenschaftlichen Leistung auf dem Gebiet der Lebensmittelmikrobiologie zum Fellow der American Academy of Microbiology ernannt worden. (19.2.20)

Brigitte von Rechenberg – ORS 2020 Women’s Leadership Forum Award

Brigitte von Rechenberg,  ausserordentliche Professorin ad personam für Experimentelle Veterinärchirurgie, wurde von der Orthopaedic Research Society (ORS) mit dem «ORS 2020 Women's Leadership Forum Award» ausgezeichnet. Sie ist die erste Europäerin und Tierärztin, die diese Auszeichnung erhält. (9.2.20)

Jamie L. Gloor – Early Career Fellow des interdisziplinären Work-Family Research Network

Am 8. Januar 2020 wurde Jamie L. Gloor, Postdoktorandin am Institut für Betriebswirtschaftslehre, zum Early Career Fellow des interdisziplinären Work-Family Research Network ernannt. Diese Ehrung und das Stipendium wurden aufgrund von Jamie Gloors Forschungsarbeiten über Führung und Organisationsverhalten an der Schnittstelle zwischen Arbeit und Familie verliehen – darunter die preisgekrönte Arbeit über den «Maybe Baby»-Effekt. (8.1.20)

Camillo De Lellis – Bôcher Memorial Prize 2020

Camillo De Lellis, Ordentlicher Professor für Reine Mathematik, erhält den Bôcher-Gedächtnispreis 2020 einerseits für seinen innovativen Standpunkt zur Konstruktion kontinuierlicher dissipativer Lösungen der Euler-Gleichungen, die schliesslich zu Isetts vollständiger Lösung der Onsager-Vermutung führten. Andererseits wird er damit für seine spektakuläre Arbeit in der Gesetzmässigkeitstheorie der minimalen Oberflächen, in der er Almgrens Programm vervollständigte und verbesserte, ausgezeichnet. (12.11.19)

Benjamin Schuler – Fellow der Biophysicial Society

Benjamin Schuler, Ordentlicher Professor für Biochemie, wird am 27. Februar 2020 als erster Forscher der UZH in San Diego zum Fellow der Biophysical Society ernannt. Der Biochemiker erhält die renommierte Auszeichnung für die Entwicklung und Anwendung fortgeschrittener Einzelmolekülmethoden zur Aufdeckung physikalischer Prinzipien, die der Proteinfaltung, Dynamik und Wechselwirkungen zugrunde liegen. (6.9.19)