Berufungen vom 2. Mai 2022

Universitätsrat

Der Universitätsrat hat in seiner Sitzung vom 2. Mai 2022 folgende Personalgeschäfte beschlossen:

 

Prof. Dr. Franziska Felder
Ordentliche Professorin für Inklusion und Diversität
Amtsantritt: 1. August 2022

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Franziska Felder, geb. 1976, studierte an der UZH Sonderpädagogik, Betriebswissenschaft und Filmwissenschaft und erlangte dort 2012 die Promotion. Anschliessend war sie Oberassistentin am Institut für Erziehungswissenschaft an der UZH, gefolgt von Tätigkeiten als Visiting Research Fellow an der University of New South Wales, Sydney, und an der School of Education der University of Birmingham. Von 2018 bis 2021 arbeitete Prof. Felder als Honorary Research Fellow an der School of Education der University of Birmingham. Seit 2020 ist sie Professorin für Inklusive Pädagogik und Behinderungsforschung an der Universität Wien.


Prof. Dr. Tobias Kowatsch
Ausserordentlicher Professor für Digital Health Interventions
Amtsantritt: 1. August 2022

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Tobias Kowatsch, geb. 1980, wurde zum ausserordentlichen Professor für Digital Health Interventions ernannt. Die Professur wurde im Rahmen der Kooperation zwischen der UZH und der Universität St. Gallen (HSG) betreffend den Joint Medical Master geschaffen und wird von der HSG finanziert. Prof. Kowatsch studierte Informatik an der Fachhochschule Furtwangen, DE. Er verfügt über einen Master of Science in Computer Science in Media der Hochschule Furtwangen sowie einen Master in Wirtschaftsinformatik der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Direktor am Center for Digital Health Interventions der ETH Zürich (ETH) und der HSG. Prof. Kowatsch erlangte 2016 an der HSG die Promotion. Seit 2018 ist er Assistenzprofessor für Digital Health an der HSG und seit 2019 Senior Researcher und Lecturer für Digital Health an der ETH.


Prof. Dr. Gunhild Godenzi, geb. 1974, wurde auf den 1. August 2022 zur ordentlichen Professorin für Strafprozessrecht befördert. Prof. Godenzi ist seit 2016 als ausserordentliche Professorin an der UZH für das gleiche Fachgebiet tätig.


Dr. Alessia Dedual, geb. 1987, wurde auf den 1. Oktober 2022 zur Assistenzprofessorin mit Tenure Track für Privatrecht mit Schwerpunkt Obligationenrecht, Rechtsvergleichung und Recht und Ökonomie ernannt. Dr. Dedual ist an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der UZH als Oberassistentin tätig.


Dr. Janna Hastings, geb. 1979, wurde auf den 1. August 2022 zur Assistenzprofessorin mit Tenure Track für Medical Knowledge and Decision Support ernannt. Die Professur wurde im Rahmen der Kooperation zwischen der UZH und der Universität St. Gallen (HSG) betreffend den Joint Medical Master geschaffen und wird von der HSG finanziert. Dr. Hastings ist seit 2020 «Systems Specialist» am Bioinformatics Competence Centre and Laboratory for Molecular Neurobiology der EPFL.