Ökonomie-Einfluss-Ranking NZZ 2018

Die UZH-Ökonominnen und -Ökonomen der UZH sind top in ihrer wissenschaftlichen Arbeit und in der öffentlichen Wahrnehmung. Prof. Ernst Fehr und die Universität Zürich stehen (wieder) auf Platz 1 des neuen NZZ-Rankings der einflussreichsten Ökonomen.

UZH-Professor Ernst Fehr verteidigt seinen Spitzenplatz in der Rangliste der einflussreichsten Ökonomen. Aber auch als Institution steht die UZH an der Spitze: sie hat am meisten Forscherinnen und Forscher in Top-Positionen des Rankings. So  figuriert mit Alexandre Ziegler ein weiterer UZH-Ökonom unter den Top 15.