Öffentliche Vorträge Schweizerisches Institut für Auslandforschung (SIAF)

Das Schweizerische Institut für Auslandforschung (gegründet 1943 auf Anregung des Bundesrats) mit Sitz in Zürich ist ein politisch und wirtschaftlich unabhängiges Kompetenzzentrum für Wissensvermittlung und Hintergrund. Es wirkt durch öffentliche Veranstaltungen, insbesondere durch Vorträge, sichtbar nach aussen. Es behandelt aktuelle Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur und wählt dafür qualifizierte und international angesehene Referenten.

Nächste Veranstaltungen

  • Catherine Belton Britische Journalistin und Autorin; Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: KOL-G-201

    Mehr …

  • Prof. Nina Chruschtschowa Russisch-US-amerikanische Politologin; Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: KOL-G-201

    Mehr …

  • Prof. Adam Tooze Britischer Wirtschaftshistoriker; Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: KOL-G-201

    Mehr …

  • Dr. Serhij Schadan Ukrainischer Schriftsteller und Preisträger des Freiheitspreises der Frank-Schirrmacher-Stiftung; Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: KOL-G-201

    Mehr …

  • Prof. Dr. Herfried Münkler Deutscher Politikwissenschaftler; Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: KOL-G-201

    Mehr …

  • John Elkann Aufsichtsratsvorsitzender von Stellantis, Ferrari und Exor; Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: KOL-G-201

    Mehr …