Von der alten zur neuen Normalität

Kulturanalyse jetzt!

Ringvorlesung des Studienprogramms Kulturanalyse


Was ist jetzt? Wie ist es dazu gekommen? Und was ist im Kommen? Diese Fragen stehen im Zentrum von «Kulturanalyse Jetzt!», der Ringvorlesung des Studienprogramms Kulturanalyse. Die Beiträge, in Form von Vorträgen und Gesprächen mit Gästen (live, online und aufgezeichnet), fokussieren auf die Jetztzeit, praktizieren, was Hegel als die «Zeit in Gedanken erfasst» bezeichnet hat. Leitthema im Herbstsemester 2020 ist die Covid-19-Krise und ihre Folgen. Uns interessiert – im Sinne einer kulturanalytischen Gegenwartsanalyse – die Ereignisse rund um diese Krise aus persönlichen, fachlichen und künstlerischen Perspektiven zu analysieren und uns zu überlegen, was die kulturellen, gesellschaftlichen, politischen, ökonomischen und künstlerischen Konsequenzen dieser Krise sein könnten.

Programm

  • Dr. Tom Holert (Harun Farocki Institut, Berlin) Prof. Dr. Fabienne Liptay (Universität Zürich); Ort: Online only

    Mehr …

  • Prof. Dr. Ruth B. Phillips (Carleton University) Prof. Dr. Bärbel Küster (Universität Zürich); Ort: Online only

    Mehr …