Müllhalde in Nicaragua

Nachhaltigkeit jetzt!

Ringvorlesung der Kommission UZH Interdisziplinär (UZH-i)


In der vom Nachhaltigkeitsteam und dem Right Livelihood Zentrum der UZH organi­sierten semesterbegleitenden Online-Veranstaltung sollen globale gesellschaftliche Herausforderungen und disziplinübergreifende Problemfelder wie Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt, Ernährungssicherheit, Ressourcenverknappung, volkswirtschaftliche Stabilität und soziale Ungleichheit diskutiert werden.

Jede Vorlesung fokussiert auf einen speziellen Aspekt nachhaltiger Entwicklung, etwa auf das Engagement für eine chemiewaffenfreie Welt oder den Kampf für die Rechte der Frauen in Indiens Kastensystem. Die jeweiligen Inputreferate bestreiten ein­gela­dene Preisträgerinnen und Preis­träger des Right Livelihood Awards, der auch als «Alternativer Nobelpreis» bekannt ist. Anschliessend werden die in den Vorträgen angesprochenen Themen im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Forscherinnen und Forschern der UZH und Fachleuten aus Politik, Kultur und NGO-Bereich aufgegriffen.

Podcasts

Die Vorträge dieser Ringvorlesung wurden aufgezeichnet und stehen als Podcasts zur Verfügung:
Podcasts «Nachhaltigkeit jetzt!»