Offenes Schloss

Open Access

Open Access schafft freien Zugang zu wissenschaftlicher Information im Internet. Die Universität Zürich unterstützt Open Access und betreibt einen Dokumentenserver (Zurich Open Repository and Archive - ZORA), auf dem Forschende der Universität ihre wissenschaftlichen Publikationen präsentieren.

Open Access Blog

  • Eine Schätzung der IBM aus dem Jahr 2018 beziffert den Anteil von Dark Data am gesamten Datenbestand auf ca. 80%. Insgesamt werden gerade 0.5% der Daten überhaupt analysiert. Das Potential nutzbarer ...

    Mehr …

  • Christian Fuhrer ist am 29. März 2019 nach längerer Krankheit im Alter von 53 Jahren verstorben. Sein Tod erfüllt uns mit Schmerz und Trauer. Christian Fuhrer (geb. 26.9.1965) wurde nach Studium und ...

    Mehr …

  • Der Artikel „Räuber an der Uni“ von Martin Amrein in der NZZ am Sonntag vom 24.02.2019 behandelt die Thematik rund um räuberische/dubiose Zeitschriften, die Forschenden Geld abknöpfen, ohne ...

    Mehr …

  • Für die Open Access Zeitschrift F1000 Research sind drei Token (Eingabe von UNIVZURICH19 während Einreichung) für das Jahr 2019 verfügbar. Damit können drei „medium“ Artikel bis 2’500 Wörtern ...

    Mehr …

  • Mangelnde Reproduzierbarkeit wissenschaftlicher Studien stellt eine Gefahr für die Glaubwürdigkeit wissenschaftlicher Erkenntnisse dar. Das Center for Reproducible Science (CRS) der Universität Zü ...

    Mehr …

  • Alle Beiträge