Skizze «Dienstleistungen»

Was bietet die neue Bibliothek?

Fachliteratur, Open Access und Beratung

Die UBZH und ZB stellen Fachliteratur, Spezialsammlungen, Daten, Präparate oder andere physische Objekte für Forschung, Lehre und Studium bereit. Die Angehörigen der UZH werden effizient mit Medien (print/digital) aus den eigenen Beständen sowie aus weiteren Bibliotheken und anderen Quellen schweizweit und weltweit versorgt.

Die UBZH und ZB beraten zu Datenmanagementplänen, Open Access oder zur Langzeitarchivierung. Die UBZH betreibt ein Repositorium für Veröffentlichungen, um diese zu verbreiten, verwalten und dokumentieren. Zusammen unterstützen die UBZH und die ZB die UZH bei der Umsetzung der Open Science-Strategie.

Zusammen mit der Zentralbibliothek

Gemeinsam kümmern sich die UBZH und ZB für eine optimale Zugänglichkeit der Lernumgebung, mit erweiterten Öffnungszeiten, reservierbaren Arbeitsplätzen und Belegungsanzeigen. Studierende können sich Kenntnisse zur Recherche, Literaturverwaltung, Wissensorganisation, Datenmanagement oder Open Access in Workshops, Kursen oder Webinaren der UBZH und ZB aneignen.
Die UBZH und ZB tragen dazu bei, das Wissen der UZH in die Öffentlichkeit zu tragen: Mit Ausstellungen, Veranstaltungen, Führungen, Online-Plattformen oder Mitmachangeboten.
Zudem werden die beiden Bibliothekspartner weiterhin mit anderen schweizerischen Hochschulbibliotheken kooperieren und neue Dienstleistungen implementieren.

Welche Dienstleistungen kann ich von der neuen UBZH erwarten?

  • Exzellente Sammlungen in allen Gebieten der UZH
  • Ein breites und qualitativ hochstehendes Angebot an E-Ressourcen
  • KI-unterstützte Recherchemöglichkeiten
  • Ein sehr gutes Kursangebot
  • Beratung  (zu Recherche, zur Wissensorganisation, zu Urheberrechtsfragen, u.v.a.m.)
  • Modernstes Equipment
  • Eine inspirierende Lernumgebung
  • u.v.m.

Muss ich für Dienstleistungen bezahlen?

Ausleihe, Beratung und Benutzung der Lernlandschaften in den Bibliotheken sind kostenfrei. Fernleihen und Kopien sind kostenpflichtig. 

An wen kann ich mich künftig mit meinen Fragen richten?

Die Ansprechpersonen in der neuen Bibliothek werden die Liaison Librarians vor Ort sein.

Gibt es neue Dienstleistungen?

Es ist geplant, neue Dienstleistungen zu lancieren. An welchen Standorten bzw. auf welchen Kanälen diese verfügbar sind, wird im Rahmen des Projektes geklärt. Das Dienstleistungsangebot soll auch in Zukunft immer wieder überprüft und angepasst werden.

Gibt es eine Veränderung des Angebots an ausleihbaren Papers, Büchern etc.?

Ja und nein: Das Angebot wird wie bisher im Rahmen der Möglichkeiten laufend ergänzt und weiterentwickelt. Denn die UBZH und die ZB setzen sich zum einen das Ziel, dass die Qualität des aktuellen Medienangebots beibehalten wird. Gleichzeitig wollen sie das E-Angebot unter Berücksichtigung der fachspezifischen Bedürfnisse und der Finanzierbarkeit weiter ausbauen (inkl. Retrodigitalisierungen).