Evaluationen in der Lehre: LVE & ILE

Evaluation von Lehrveranstaltungen durch Studierende

Die Universität Zürich hat zur Sicherung der Lehrqualität die zentral organisierte Lehrveranstaltungsevaluation (LVE) eingeführt. Dies beinhaltet die Förderung der individuellen Weiterentwicklung der Dozierenden und deren Lehre sowie des Dialogs über die Lehre auf allen universitären Ebenen, wofür das Studierendenfeedback hilfreiche Hinweise liefern kann. Die LVE leistet somit einen relevanten Beitrag zur Qualitätsentwicklung in der Lehre. Die Erhebungen werden in Form von Online-Umfragen in regelmässigen Abständen von der Abteilung Studienangebotsentwicklung durchgeführt.

Das Angebot der Individuellen Lehrveranstaltungsevaluation (ILE)ist optional und stellt eine Ergänzung zur regulären Lehrveranstaltungsevaluation (LVE) dar. Dabei handelt es sich um Online-Umfragen, welche über das QM-Portalangefordert werden können. Eine ILE  kann auf eigenen Wunsch jederzeit durchgeführt werden, ausgenommen innerhalb des jeweiligen LVE-Zeitraums für die verschiedenen Fakultäten.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an das QM Studium und Lehre (Abteilung Studienangebotsentwicklung): E-Mail