Empty benches in a church

The Church Space in Flux

Ringvorlesung der Kommission UZH Interdisziplinär (UZH-i)


Aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen ist der Kirchenraum in den letzten Jahren vermehrt zum Gegenstand von Debatten geworden. Sie machen die enge Verbindung anschaulich, die zwischen dem gebauten und gestalteten Raum und der in ihm stattfindenden kommunikativen (Ritual-)Praxis besteht. Die Ringvorlesung lädt ein zu einem interdisziplinären Austausch über den Kirchenraum und seinen Wandel, der den Zusammenhang von Raum, Interaktion und Sprache zum Thema hat. Denn im Kirchenraum ist der Zusammenhang von sozialer Praxis und gebautem Raum, von Ritualisierung und Benutzbarkeit auf eine besondere Weise ausgeprägt – wie nicht zuletzt die anhaltende Diskussion um seine Um- und Neunutzung belegt. Auf dem Hintergrund der damit gegebenen Kontroversen nimmt die Ringvorlesung den Kirchenraum aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven unter die Lupe: als liturgischen Raum, als Symbolraum religiöser Sinnstiftung, als Sakralbau, als Rechtsraum, als Klangraum und als Interaktionsraum.

Program

  • Prof. Dr. Ingwer Paul, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld; Ort: KO2, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich; Raum: F180

    More …

  • Prof. Dr. Johannes Stückelberger, Institut für Praktische Theologie, Universität Bern; Ort: KO2, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich; Raum: F180

    More …

  • Prof. Dr. Christoph Sigrist, Institut für Systematische Theologie, Universität Bern; Ort: KO2, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich; Raum: F180

    More …

  • Prof. Dr. Thomas Erne, Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart, Philipps-Universität Marburg; Ort: KO2, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich; Raum: F180

    More …

  • PD Dr. Dorothea Baumann, Philosophische Fakultät, Universität Zürich; Ort: KO2, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich; Raum: F180

    More …