Sign "The Future is Now"

Cultural Analysis Now!

Ringvorlesung des Studienprogramms Kulturanalyse

 

Was ist jetzt? Wie ist es dazu gekommen? Und was ist im Kommen? Diese Fragen stehen im Zentrum von «Kulturanalyse Jetzt!», der Ringvorlesung des Studien­programms Kulturanalyse. Die Beiträge, in Form von Vorträgen und Gesprächen mit Gästen, fokussieren auf die Jetztzeit, analysieren kulturelle Zeitphänomene oder Ereignisse aus Politik und Gesellschaft, praktizieren, was Hegel als die «Zeit in Gedanken erfasst» bezeichnet hat. Leitfragen in dieser analytischen Zuwendung zur Gegenwart sind: Wie und mit welchen Mitteln kann Gegenwart erfasst werden? Welche Techniken und Konzepte liefern die unterschiedlichen Disziplinen für die Gegenwartsanalyse? Welche Geschichte hat sie? Die Beiträge beantworten diese Fragen exemplarisch und von den vielfältigen disziplinären Standpunkten her, die für die Kulturanalyse von Interesse sind. Dadurch eröffnen sich einerseits Perspektiven, die helfen, sich in der Gegenwart zu orientieren. Andererseits wird der Praxis der Gegenwartsanalyse ein Schauplatz gegeben, der dazu einlädt, selbständig diese Praxis zu wagen.

Leitthema der Ringvorlesung «Kulturanalyse jetzt!» ist auch im Herbstsemester 2022 die Kulturanalyse der Gegenwart – die Fragen, die sie aufwirft, die Probleme, mit denen sie uns konfrontiert. Dabei geht es vor allem darum, die Ereignisse der Gegen­wart aus persönlicher, fachlicher und künstlerischer Perspektive zu analysieren, um über die kulturellen, sozialen, politischen, wirt­schaft­lichen und ästhetischen Kon­se­quen­zen dieser Gegenwart nachzudenken.

Program

  • Jule Govrin (Institut für Sozialforschung, Frankfurt a. M.) im Gespräch mit Svenja Goltermann (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Julie Ren (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Christine Lötscher (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Sven Lütticken (Universität Amsterdam); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Iris Därmann (Humboldt-Universität zu Berlin) im Gespräch mit Judith Siegmund, (ZHdK), Gesine Krüger und Benno Wirz (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Sandra Frimmel, Muriel Fischer, Iryna Herasimovich, Sylvia Sasse (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Michaela Oberhofer (Museum Rietberg Zürich, Kuratorium Afrika-Ozeanien) und Marko Scholze (Universität Frankfurt a. M.) im Gespräch mit Gesine Krüger (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Christine Abbt (Universität Graz) und Christian Benne (Universität Kopenhagen) im Gespräch mit Klaus Müller-Wille (Universität Zürich); Ort: KOL, Römistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Heike Paul (Universität Nürnberg-Erlangen) im Gespräch mit Elisabeth Bronfen (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Roland Meyer (Ruhr-Universität Bochum) im Gespräch mit Monika Dommann (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …

  • Céline Martins-Thomas (Universität Zürich); Ort: KOL, Rämistrasse 71, 8001 Zürich; Raum: G-204

    More …