Wachstumsschmerzen. Gesellschaftliche Herausforderungen der Stadtentwicklung und ihre Bedeutung für Zürich

Eine öffentliche Veranstaltungsreihe der Universität Zürich und der Stadtentwicklung Zürich

Die Veranstaltungsreihe wirft Schlaglichter auf die vielfältigen sozialen, kulturellen und räumlichen Veränderungsprozesse der Stadt Zürich. Um diese Entwicklungen unter den Bedingungen der Re-Urbanisierung besser verstehen zu können, kommen in der Reihe Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Bereichen und Städten zu Wort. Dieses Spektrum von Disziplinen und Zugängen widerspiegelt die Vielfalt der Stadt und der Deutungsmuster des Städtischen.

Die Veranstaltungen finden thematisch inspiriert an verschiedenen Orten in der Stadt Zürich statt. Sie sind kostenlos und öffentlich und richten sich an alle an Stadtentwicklung, städtischem Leben, sozialräumlicher Entwicklung und Stadtkultur interessierten Personen.