Grafik Forscherin im Labor

Chemie

Was ist Chemie?

Chemie ist allgegenwärtig in unserem Alltag und sie ist der Schlüssel zur Lösung von globalen Problemen wie die Sicherstellung ausreichender Ernährung, Schutz und Erhalt der Umwelt, Sicherung der Energieversorgung und Bekämpfung von Krankheiten. Chemie ist sowohl eine faszinierende Grundlagenwissenschaft, wie auch eine kreative Quelle, um praktische Antworten für diese Probleme zu finden.

Wann sind Sie bei uns richtig?

Neugier, Forschungsdrang, Leidenschaft für Chemie und Naturwissenschaften, Freude am Experimentieren und die Lust, Neues zu entdecken und zu schaffen, sind gute Voraussetzungen für ein Chemiestudium.

Es verlangt aber auch grossen Einsatz auf vielen Gebieten. Dazu gehört die Erarbeitung der theoretischen Grundlagen in Chemie, Biologie, Biochemie, Mathematik und Physik ebenso wie die praktische, zeitintensive Ausbildung im Labor.

Übungen, Experimente und Laborberichte helfen, Theorie und Praxis zu verstehen und zu lernen. Die praktische Arbeit im Labor ist ein wichtiger Teil der Ausbildung. Sie verlangt manuelles Geschick, eine exakte Arbeitsweise, Ausdauer und eine strukturierte Herangehensweise an eine Aufgabe.

Das sagen unsere Studierenden

«Ein Studium in Chemie vermittelt nicht nur viel Fachwissen, sondern auch die Fähigkeit, Probleme zu erkennen, die richtigen Fragen zu stellen und kreative Lösungsansätze zu entwickeln.»

«Generell lernt man in einem naturwissenschaftlichen Studium analytisches Denken, das in vielen Bereichen, nicht nur in den Naturwissenschaften, nützlich ist.»