Grafik Klassenzimmer

Ausbildung Lehrpersonen Sekundarstufe I

Was ist die Ausbildung für Lehrpersonen Sekundarstufe I?

Die PH Zürich bildet gemeinsam mit der UZH Lehrerinnen und Lehrer für die Sekundarstufe I aus. Im 9-semestrigen Bachelor-/Masterstudiengang erwerben Sie alle Grundlagen, um Jugendliche zwischen der 7. und 9. Klasse in vier Fächern kompetent zu unterrichten und in diesem wichtigen Lebensabschnitt zu begleiten. Rund ein Viertel der Ausbildung absolvieren Sie in Praktika.

Wann sind Sie bei uns richtig?

Wenn Sie Ihr Studium gerne praktisch gestalten und aktuelle erziehungswissenschaftliche Erkenntnisse direkt in Ihrem Beruf umsetzen möchten, dann werden Sie Lehrer:in für Sekundarschüler:innen. Die PH Zürich und die Universität Zürich bereiten Sie optimal auf Ihre Aufgabe vor. Was es dazu braucht, ist ein genuines Interesse an den Lebenswelten von Jugendlichen, Beziehungsfähigkeit, Belastbarkeit, Strukturierungs- und Reflexionsfähigkeit sowie Kommunikations- und Kooperationskompetenzen.

Das sagen unsere Studierenden

«Am besten am Studium gefällt mir die Vielfalt: Zum einen die didaktische Ausbildung an der PH Zürich in eher kleinen Seminargruppen, zum anderen die fachwissenschaftlichen Vorlesungen an der Universität Zürich, die eher im grösseren Rahmen stattfinden. Ich bin froh, dass wir beides kennenlernen dürfen.»

«Ich bin seit vier Jahren Sek-Lehrer und habe beste Erinnerungen an mein Studium. Wer gerne mit Jugendlichen arbeitet und nach dem Studium einen sinnvollen Job haben möchte, ist hier richtig. Ich bin Sek-Lehrer und mache nebenbei meinen Master in Fachdidaktik Naturwissenschaften an der PHZH, UZH und ETH.»