Veranstaltungen

Workshop: Wie schreibe ich eine Diss?

NEU am Freitag, 16. Oktober 2020, vormittags in Zürich an der Theologischen Fakultät (genaue Zeiten folgen).

Von der Konzeptualisierung, über Strategien für die Literaturauswahl bis zum Einstieg in den Schreibprozess von geisteswissenschaftlichen Dissertationen und anderen Texten, nicht zuletzt auch zu stilistischen Fragen, die in unser universitären Ausbildung ja mitunter zu kurz kommen, z.B. "Wie vermeide ich Schachtelsätze?". Begleitet durch eine Schreibexpertin.

Austauschtreffen & Workshop: "Call for Papers – Dos and Don’ts"

Freitag, 12. Juni 2020, von 08.45 bis 13.00 an der Theologischen Fakultät Zürich.

Um uns untereinander besser zu vernetzen und das vorhandene interdisziplinäre Know-how zu nutzen, treffen wir uns zum Austausch über unsere Projekte. Dieses Treffen ist der Auftakt zu weiteren Austauschrunden (nächste Gelegenheit im HS 2020). Je mehr dabei sind, desto besser! Der Vorbereitungsaufwand dafür wird nicht gross sein. Wir werden das Treffen so organisieren, dass der Mehrwert vor allem aus der Zusammenarbeit und Diskussion vor Ort entsteht. Keine tagelangen Referatsvorbereitungen im Vorfeld, also!

Ausserdem gibt Markus Höfner als Post-Doc-Mitglied unserer Gruppe einen Workshop zu "Dos and Don'ts" bei Call for Papers – für alle, die sich für einen Beitrag an einer Tagung bewerben möchten.

Schreibretraite im Juni/Juli 2020

Infos bei Dominik von Allmen (dominik.vonallmen@uzh.ch)

Vorankündigungen HS 2020

Auch nach dem Sommer wird es weitere Veranstaltungen der Peer Mentoring Group geben. Weitere Infos folgen. In Planung sind:

  • Beteiligung der PMG an der Tagung des Netzwerks Hermeneutik und Interpretationstheorie am 13. und 14. November 2020 (online).
  • Eine weitere Schreibretraite, wahrscheinlich im Oktober 2020.
  • Ein weiteres Austauschtreffen im HS 2020.
  • Ein Treffen mit dem Beirat der PMG am 9.9.2020, 15.00 bis 17.00.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Peer Mentoring Group steht in der Regel allen Doktorierenden und PostDocs (auch ausserhalb der UZH) offen. Die Veranstaltungen werden angekündigt per Newsletter (3-4 Mal jährlich) sowie über diese Website und weitere Informationskanäle der UZH (Newsletter/Website GRC).

 

Abo Newsletter, Fragen und Anmeldungen: dominik.vonallmen@uzh.ch