Modulverantwortliche/r

Für jedes Modul gibt es eine/n Modulverantwortliche/n, der/die in letzter Instanz "für den Inhalt und die Organisation der Module inklusiv Leistungsnachweis" verantwortlich ist (RVO §19). Der Name dieser Person lässt sich dem Vorlesungsverzeichnis entnehmen. Der/die Modulverantwortliche ist über die Bereichsleitung Studium und Lehre zu kontaktieren.

Hinweis

Wir bitten die Studierenden, die Ausführungen auf ihrem Leistungsnachweis (Transcript of Records/ToR) zu beachten, den sie jeweils zum Ende jedes Semesters erhalten. In der Rechtsmittelbelehrung wird ausgeführt, dass ein Rekurs von der Mitteilung des Entscheids an schriftlich eingereicht werden muss. Mit einem Rekurs können nur Rechtsverletzungen und Verletzungen von Verfahrensvorschriften geltend gemacht werden. Die Rüge der Unangemessenheit ist ausgeschlossen (§ 46 Abs. 4 Gesetz über die Universität Zürich vom 15. März 1998).