Antrag auf Aktivierung von Netzwerk-Anschlüssen

Die Aktivierung von Anschlüssen an das Netzwerk beantragen Sie als NW-Koordinator/in durch das Ausfüllen des dafür vorgesehenen Formulars (Links siehe unten). Wenn Sie nicht NW-Koordinator/in des Instituts sind, wenden Sie sich bitte für die Bestellung an Ihre/n NW-Koordinator/in. Die ID nehmen nur Bestellungen von NW-Koordinator/innen des Instituts entgegen, damit die Koordination innerhalb des Instituts gewährleistet bleibt.

Kurzfristige Aktivierungen sind nicht möglich. In der Regel sollte die Aktivierung innerhalb von etwa fünf Werktagen erledigt werden. Es empfiehlt sich, den Bedarf möglichst frühzeitig zu planen und anzumelden.

Wenn mehr Anschlüsse bestellt werden, als auf dem im Verteilschrank vorhandenen Ethernet-Switch frei sind (typischerweise ab ca. 10 Stück), muss zuerst ein neuer Switch installiert werden. Dieser kostet je nach Grösse etwa sechs bis dreissigtausend Franken und hat eine Lieferfrist bis zu acht Wochen. Wenn kein passendes Gerät an Lager ist, kann eine solche Bestellung also ziemlich lange dauern und auch noch vom Budget abhängig sein.

Es ist nicht möglich, die Aktivierung "aller" oder "der restlichen" Anschlüsse des Instituts zu beantragen. Der Antrag muss immer eine Liste mit den Bezeichnungen der effektiv in den Räumen vorgefundenen Anschlüsse enthalten, die neu aktiviert werden sollen.