Ellen Höhne

Ellen Höhne, MA

Projektmitarbeiterin / Project Assistant

Tel.: +41 44 634 31 34

Anschrift: Freiestrasse 36, 8032 Zürich

Raumbezeichnung: FRE-H-10

ellen.hoehne@ife.uzh.ch

Webseite

Forschungsschwerpunkte und -interessen

Europäisches Grenzregime, mediale Diskurse zu Flucht*Migration, Erinnerungsprozesse- und politiken, Musealisierung im Kontext Flucht*Migration, Ethnographie, Rassismus und Justiz

Ausbildung und wissenschaftliche Tätigkeit

Geboren 1991. Bachelorstudium der Geographie an der Universität Bremen. Anschliessend Masterstudium im Bereich „Internationale Migration und interkulturelle Beziehungen“ an der Universität Osnabrück  mit einjährigem Auslandsaufenthalt an der Universität Zürich in den Bereichen Ethnologie und Soziologie. Abschluss des Masters 2017 in einem partizipativen Forschungsprojekt der Kollaborativen Forschungsgruppe Racial Profiling. Studienstipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung. Nach dem Studium als Teil des Einrichtungsteams einer Unterkunft für Geflüchtete in Süddeutschland tätig. Seit 2018 Projektmitarbeiterin im SNF- Forschungsprojekt „Unbegleitete minderjährige Geflüchtete in institutioneller Betreuung: Chancen und Herausforderungen“ am Lehrstuhl ABE.