Lehrstuhl für Sonderpädagogik: Bildung und Integration - SBI

Prof. Dr. Elisabeth Moser Opitz

Lehre und Forschung am Lehrstuhl "Sonderpädagogik: Bildung und Integration" beschäftigen sich schwerpunktmässig mit inklusiven Erziehungs- und Bildungsprozessen im Kontext von Behinderung und Heterogenität. Dazu gehören einerseits die Analyse und empirische Erforschung von Lehr- und Lernprozessen unter erschwerten Bedingungen sowie die Entwicklung von Modellen und Konzepten, die es erlauben, die Lernprozesse von Kindern und Jugendlichen, aber auch von Erwachsenen, mit unterschiedlichsten (Lern-)Voraussetzungen und Interessen optimal zu fördern und zu unterstützen. Andererseits liegt der Fokus auf der Analyse von Ein- und Ausschlussprozessen im Bildungssystem. Hier geht es u.a. um Fragen von Integration bzw. Inklusion und Separation, um die Erforschung von Gelingensbedingungen für schulische Inklusion und um Fragen zum Umgang mit heterogenen Lerngruppen.

 

 

Forschungsfragen am Lehrstuhl Prof. Dr. Elisabeth Moser Opitz
Forschungsfragen am Lehrstuhl Prof. Dr. Elisabeth Moser Opitz
Forschungsfragen am Lehrstuhl von Prof. Dr. E. Moser Opitz (Illustration im Zusammenarbeit mit MELS UZH)