Lehrveranstaltungen

Lehrdiplom Maturitätsschulen

Die Veranstaltungen des Lehrstuhls richten sich vorwiegend an zukünftige Lehrpersonen an Maturitätsschulen. Einzelne Veranstaltungen sind auch für Studierende im Master Erziehungswissenschaft geöffnet. Allgemeine Informationen zu den Elementen des Studiums und zur Studienplanung finden Sie auf der Website der Abteilung für Lehrer/-innenbildung Maturitätsschulen.

Thematisch decken unsere Lehrveranstaltungen vielfältige Bereiche der Lehr- und Lernforschung (z.B. Motivation, lernförderliche Gespräche im Unterricht, Lerncoaching, Klassenführung, Gesundheit von Lehrpersonen) ab. Gemeinsam ist den Veranstaltungen der hohe Praxisbezug (z.B. durch die Möglichkeit, Fallbeispiele oder eigene Videosequenzen aus dem Unterricht eizubringen), der Fokus auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler sowie der hohe Grad an Interaktivität. Unsere Lehrveranstaltungen berücksichtigen zudem lehrberufsbezogene empirische Befunde, um eine evidenzbasierte Unterrichtpraxis und -reflexion bei zukünftigen Lehrpersonen zu fördern.

Im Frühlingssemester 2022 werden von unserem Lehrstuhl "Gymnasialpädagogik sowie Lehr- und Lernforschung" die folgenden Veranstaltungen angeboten:

Pflichtmodule Erziehungswissenschaft

Pädagogische Psychologie: Konzepte und Bedingungen von Lern- und Entwicklungsprozessen von Jugendlichen

Prof. Dr. Fritz Staub

Mo 14:00-15:45

Kolloquium für Diplomkandidatinnen und Diplomkandidaten (DK)

Prof. Dr. Fritz Staub

Dr. Christine Gerloff-Gasser

Di 16:15-18:00

Wahlpflichtmodule Erziehungswissenschaft

Gestaltung von lernförderlichen Gesprächen im Unterricht

Christian  Hämmerle

Dr. Sog Yee Mok

Di 14:00-15:45

Herausforderungen als Lehrperson bewältigen – Umgang mit Stress, Emotionen und Konflikten im Schulalltag

Dr. Eva Becker

Mi 10:15-12:00

Lerncoaching von Schülerinnen und Schülern auf der Sekundarstufe II

Ladina Camenisch

Dr. Jeannette Wick

Mi 12:15-13:45

 

Aufgabenkultur und komplexe Lehr- Lernumgebungen

Iris Tanner

Do 12:15-13:45

Qualifikationsarbeit ohne Veranstaltung

Prof. Dr. Fritz Staub

individuell

Module im Bachelor/Master Erziehungswissenschaft

Forschungskolloquium (Gruppe L)

Prof. Dr. Fritz Staub

Dr. Eva Becker

Mo 18:15-20:00

Hinweis: Aufgrund der COVID-19 Pandemie kann es zu Veränderungen oder Einschränkungen bei den Präsenzveranstaltungen im Frühlingssemester 2022 kommen. Die genauen Modalitäten finden Sie nach Modulbuchung auf OLAT beziehungsweise auf Anfrage bei den jeweiligen Dozierenden.

 

Forschungspraktikum

Interne Praktika an unserem Lehrstuhl richten sich an Master- und Bachelorstudierende der Erziehungswissenschaft. Auch Studierende im Master Psychologie können auf Anfrage einen Teil ihres obligatorischen Praktikums an unserem Lehrstuhl absolvieren. Die Praktika bieten Gelegenheit, in unseren laufenden Forschungsprojekten mitzuarbeiten, Einblicke in qualitative und quantitative Forschung zu erhalten und können auch Ausgangspunkt für spätere Arbeiten ohne Veranstaltung sein (Qualifikationsarbeit, Bachelor- oder Masterarbeit).

Informationen über aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.

 

Doktoratsstudium Erziehungswissenschaft oder Fachdidaktik

Eine Übersicht über das aktuelle Studienangebot für Doktorierende finden Sie auf der Website des Instituts für Erziehungswissenschaft.