Abstract Dissertation Francesca Suter

Selbstberichtete Herausforderungen und Regulationsstrategien von Schüler*innen bei der Erstellung der Maturaarbeit

Studien zeigen, dass Schüler*innen für die erfolgreiche Überwindung von Herausforderungen beim Lernen Selbstregulationskompetenzen benötigen. Herausforderungen als auslösende Momente von selbstregulierten Lernprozessen bleiben allerdings in der Forschung noch weitgehend unberücksichtigt. Ziel der Studie ist die Identifikation und Analyse von Herausforderungen, Regulationsstrategien und deren Effektivität beim Schreiben der Maturaarbeit.

Die der Untersuchung zugrundeliegenden Daten wurden im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Projekts Selbstreguliertes Lernen und Maturaarbeit (2015-2018) erhoben. Die Dissertation fokussiert sich auf eine qualitativ-inhaltliche Auswertung von N = 45 Lerntagebüchern.