Adrian Rauchfleisch wird Assistenzprofessor in Taiwan

Portrait

Dr. Adrian Rauchfleisch hat im Februar eine Assistenzprofessur am Graduate Institute of Journalism der National Taiwan University (NTU) angetreten.

Adrian hat am IKMZ studiert und in der Abteilung «Wissenschafts-, Krisen- und Risikokommunikation» bei Mike S. Schäfer promoviert. In Forschung und Lehre konzentriert er sich auf die Analyse von Online-Öffentlichkeiten, Wissenschafts- und politische Kommunikation sowie auf computational methods. Seine Arbeiten sind in führenden Zeitschriften wie «New Media and Society», «Social Media and Society» oder «Information, Communication and Society» erschienen. Gegenwärtig schreibt er gemeinsam mit Jonas Kaiser (Harvard University) das Buch "Like, subscribe, radicalise" (Oxford University Press). An der NTU wird Adrian Rauchfleisch Kurse im Bereich Computational Social Science sowie Networked Journalism unterrichten.

Das IKMZ gratuliert Adrian Rauchfleisch zu diesem Erfolg und wünscht ihm alles Gute für seine neue Herausforderung.