Publikationen

von Prof. Dr. Bernhard Rütsche

 


I. Monographien

  • Rechte von Ungeborenen auf Leben und Integrität. Die Verfassung zwischen Ethik und Rechtspraxis, Dike/Nomos, Zürich 2009 (Habilitationsschrift, 618 Seiten).
  • Elektronische Wahlhilfen in der Demokratie. Beurteilung im Lichte der Wahl- und Abstimmungsfreiheit, Spannungsverhältnis zu den politischen Parteien, Fragen staatlicher Regulierung, in: ZSR-Beiheft Nr. 47, Helbing & Lichtenhahn, Basel 2008 (80 Seiten).
  • Rechtsfolgen von Grundrechtsverletzungen. Mit Studien zur Normstruktur von Grundrechten, zu den funktionellen Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit und zum Verhältnis von materiellem Recht und Verfahrensrecht, Helbing & Lichtenhahn, Basel 2002 (Dissertation, 450 Seiten, ausgezeichnet mit dem Walter Hug Preis 2003).

II. Herausgeberschaften

  • Textausgabe Medizin- und Gesundheitsrecht. Schweizerisches und internationales Recht, Helbing & Lichtenhahn, Basel 2010 (gemeinsam mit Thomas Gächter und Brigitte Tag).

III. Wissenschaftliche Aufsätze

  • Die Neuordnung des schweizerischen Humanforschungsrechts: Normgenese als kritische Rezeption internationaler Vorgaben, in: ZSR 2010 I, S. 391-411.
  • Eugenik und Verfassung. Regulierung eugenischer Wünsche von Eltern im freiheitlichen Rechtsstaat, in: ZBl 2010 Nr. 6, S. 297-327.
  • Warum ist der Tod ein Übel? Einige Überlegungen zum Schutzzweck des Lebensrechts, in: Aus der Werkstatt des Rechts, Festschrift für Heinrich Koller, Helbing & Lichtenhahn, Basel/Genf/München 2006, S. 77-86.
  • Rechtsfolgen von Normenkontrollen. Entwicklungen in Praxis und Lehre seit dem Fall Hegetschweiler vor zwei Jahrzehnten, in: ZBl 2005 Nr. 6, S. 273-304.
  • Regulierung, Deregulierung, Selbstregulierung: Anmerkungen aus legistischer Sicht, in: SJV, Referate und Mitteilungen, Schweizerischer Juristentag 2004, Heft 1, zugleich in: ZSR 2004 II, S. 1-156 (verfasst von Luzius Mader in Zusammenarbeit mit Bernhard Rütsche).
  • eVoting aus Sicht der Wahl- und Abstimmungsfreiheit – Verfassungsrechtliche Bedeutung einer neuen Technik, in: Hanna Muralt Müller/Thomas Koller (Hrsg.), Tagung 2001 für Informatik und Recht, Stämpfli Verlag, Bern 2002, S. 255-278 (gemeinsam mit Andreas Kley).
  • Les procédures d'octroi des concessions, in: Le droit des télécommunications en mutation, in: Enseignement de 3e cycle de droit 1999, Éditions universitaires, Fribourg 2001, S. 143-162 (gemeinsam mit Roland Feuz).
  • Der Grundsatz der Verhältnismässigkeit, Rechtsstaatsprinzip und Voraussetzung von Grundrechtseingriffen, in: ZeitSchrift Reformatio, Heft 1, 2001, S. 40-45.
  • Alpeninitiative und Transitabkommen, in: Swiss Papers on European Integration, Verkehrspolitik und Alpenraum, Heft 6, Bern/Zürich 1996 (30 Seiten).

IV. Urteilsbesprechungen und Rezensionen

  • Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Sachen S.H. et al. gegen Österreich betreffend Verbote der Eizellen- und Samenspende, in: AJP 6/2010, S. 803-808 (gemeinsam mit Isabelle Wildhaber).
  • Rezension von Alois Riklin: Machtteilung. Geschichte der Mischverfassung, in: ZBJV 2006 Nr. 11, S. 905-908.
  • Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit, Besprechung von BGE 129 I 185, in: ius.full Nr. 4/2003, S. 160-163.
  • Diskriminierende Äusserungen auf einem Kundgebungsplakat: "Europa dein Weg zur Hölle ist: ... ", Besprechung des Entscheids des Zürcher Verwaltungsgerichts vom 13. April 2000 (ZBl 2001 S. 103 ff.), in: Jusletter vom 23. April 2001 (gemeinsam mit Mike Schüpbach).

V. Kleine Zeitschriftenbeiträge und Zeitungsartikel

  • Verletzt Forschung mit Kindern deren Würde? Zum Entwurf eines Verfassungsartikels über die Forschung am Menschen, in: NZZ vom 1. April 2008 (gemeinsam mit Verena Schwander)
  • Quatre remarques relatives à l'octroi des concessions par la voie d'un appel d'offres public / Vier Bemerkungen zur Konzessionserteilung mittels öffentlicher Ausschreibung, in: Jusletter vom 8. Mai 2000 (gemeinsam mit Roland Feuz)
  • Übersetzung und Bearbeitung EGMR-Urteil Ursula Balmer-Schafroth u.a. gegen die Schweiz vom 26. August 1997, in: EuGRZ 1999, S. 183-188 (gemeinsam mit Andreas Kley)
  • Hilfsmittel für die Arbeit mit der Europäischen Menschenrechtskonvention, in: AJP 5/1998, S. 627-633 (gemeinsam mit Andreas Kley)