Antrag auf Studienabschluss

Der Studienabschluss muss von Bachelor- und Masterstudierenden in dem Semester beantragt werden, in welchem der Studiengang abgeschlossen wird.

Bitte beachten Sie, dass der Antrag nur einmal über den Link im Modulbuchungstool geöffnet werden kann. Eine Bearbeitung des Antrags ist jedoch während der Frist möglich, sofern Sie den Abschlussantrag übermitteln. Das Anwählen des Links löst bereits den Abschlussprozess im Hintergrund aus. Wählen Sie deshalb den Link nur an, wenn Sie sich auch tatsächlich für den Studienabschluss anmelden möchten.

Das Modulbuchungstool leitet Sie auf eine externe Seite weiter, auf der Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrem UZH Shortname und Passwort einzuloggen. Nun sind Sie nicht mehr mit dem Modulbuchungssystem verbunden. Deshalb ist es notwendig, dass Sie den Antrag elektronisch übermitteln, nur das Anklicken des Links im Modulbuchungstool ist nicht ausreichend. Nach Abschluss des Antragsprozesses, erhalten Sie eine automatisch generierte Bestätigungsemail.

Das Ausfüllen des Antrags ist Schritt für Schritt im Antragsprozess selbst erklärt. Wir empfehlen Ihnen folgendes Vorgehen:

1) Wählen Sie den Link für den Abschlussantrag im Modulbuchungstool an. Sie werden aufgefordert sich mit Ihrem UZH Shortname und Passwort anzumelden. Das Online Formular für den Abschlussantrag öffnet sich.


2) Aus technischen Gründen empfehlen wir Ihnen bis zum Ende der Seite zu scrollen und auf „Senden“ zu klicken, bevor Sie mit dem Ausfüllen der Tabellen anfangen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Browser einfriert.

 

3) Nachdem Sie den Antrag gesendet haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail auf Ihr UZH Konto. Diese Mail enthält einen Link zu Ihrem persönlichen Abschluss. Klicken Sie auf den Link, damit Sie wieder zu Ihrem persönlichen Abschlussantrag gelangen, den Sie nun sorgfältig ausfüllen können.

 

4) Bevor Sie am Ende des Antrags auf "Senden" klicken, empfehlen wir Ihnen, den Antrag auszudrucken oder als PDF abzuspeichern.