Sprechstunden / Studienfachberatung

Sprechstundentermine von Prof. Dr. Bettina Gockel

Sprechstunden im HS 2020

(Termine jew. im 20-Minuten-Takt)

1.10. 2020, 18.15 bis 19 Uhr (digital über Microsoft Teams)

15.10. 2020, 10.30 bis 12 Uhr (Büro 303, Khist)

Alle weiteren Termine ab 29.10. ausschliesslich digital über Microsoft Teams

29.10. 2020, 18.15 bis 19 Uhr (digital über Microsoft Teams)

12.11. 2020, 10.30 bis 12 Uhr (digital über Microsoft Teams)

20.11. 2020, 14.00 bis 16 Uhr (digital über Microsoft Teams)

26.11. 2020, 18.15 bis 19 Uhr (digital über Microsoft Teams)

4.12. 2020, 14.00 bis 16 Uhr (digital über Microsoft Teams)

10.12. 2020, 10.30 bis 12 Uhr (digital über Microsoft Teams)

17.12. 2020, 18.15 bis 19 Uhr (digital über Microsoft Teams)

(Bitte beachten Sie auch die Beratungstermine des Teams, siehe unten.)

Bitte wenden Sie sich unter Nennung Ihres Anliegens bei Dr. phil. Sophie Junge (sophieantonia.junge@uzh.ch), um einen Termin für eine Sprechstunde bei Prof. Dr. Bettina Gockel zu vereinbaren. Es werden jeweils Termine à 20 Minuten vergeben.

Allgemeine Hinweise

Aktuell findet die offene Sprechstunde von Dr. Sophie Junge per Microsoft Teams nach Vereinbarung (sophieantonia.junge@uzh.ch) statt.

Sprechstunden BA/MA-Arbeiten: Für erste Vorbesprechungen bezüglich BA- und MA-Arbeiten (bei ersten Fragen zur Themenwahl, allgemeinen formalen Fragen usw.) bitte auch einen Termin beim wissenschaftlichen Team des Lehrstuhls (Assistierende, wiss. Mitarbeiter) wahrnehmen. Rückfragen und Terminanfragen direkt beim jeweiligen Mitarbeiter bzw. der jeweiligen Mitarbeiterin.

Beratungstermine

Für allgemeine Fragen zum Studium in den Fächern Kunstgeschichte und Theorie und Geschichte der Fotografie stehen die Assistierenden und wiss. Mitarbeitenden am Lehrstuhl zur Verfügung. Die Studienfachberatung wird abwechselnd von Dr. Marc-Joachim Wasmer, Dr. Sophie Junge, MA Stella Jungmann und Dr. Miriam Volmert angeboten. Sprechstundentermine werden nach Vereinbarung bzw. Donnerstagnachmittag vergeben. Für Termine melden Sie sich direkt bei den jeweiligen Mitarbeitenden.